Anleitung fürs Gläserrücken

Gläserrücken AnleitungNun wisst ihr also, was Gläserrücken ist. Was ihr aber noch nicht wisst, ist wie man Gläserrücken eigentlich durchführt.

Also, wenn man eine Gläserrücken Sitzung macht, nennt man dies Séance. Um eine Séance richtig zu machen, sollte man vorher einige Dinge beachten. So verhindert man einerseits, dass die Sitzung in die Hose geht und andererseits schützt man sich auch vor den Gefahren, die eine Geisterbeschwörung mit sich bringt.

Ihr findet übrigens auf dieser Webseite eine Anleitung zum Gläserrücken, mit allen Regeln, Sprüchen, Fragen und so weiter.

Vor dem Gläserrücken

Bevor ihr überhaupt ans Gläserrücken denkt, solltet ihr einige Vorbereitungen treffen. Erstmal braucht ihr natürlich ein Hexenbrett und ein Glas. Das sollte aber beides kein Problem sein. Das Glas findest du sicherlich in deiner Küche. Und ein Hexenbrett kannst du dir einfach selber machen. Du brauchst nur die Zahlen 0-9 sowie alle Buchstaben auf ein Blatt Papier schreiben. Am besten schreibst du das alles in einem Bogen, oder im Kreis auf das Blatt. Das Glas drehst du dann auf den Kopf und stellst es in die Mitte.

Besorge dir ein paar Freunde, die die Séance mit dir durchführen. Alleine funktioniert es meistens nicht, macht es besser zu dritt.

Dunkelt den Raum ein bisschen ab und zündet ein paar Kerzen an. Das hilft dabei, in die richtige Stimmung für das Geisterbeschwörungsritual zu kommen.

Sucht euch nun noch einen passenden Spruch für die Geisterbeschwörung. Diesen sagt ihr dann zu Beginn für die Geisterbeschwörung auf. Überlegt euch außerdem, wer von euch die Fragen an den Geist stellen darf.

Das Gläserrücken

Für das eigentliche Gläserrücken stellt ihr zunächst das auf den Kopf gestellte Glas in die Mitte des Hexenbretts. Ihr legt nun eure Zeigefinger auf den Boden des Glases.

Nun sagt ihr gemeinsam 3 mal den Spruch auf, um den Geist zu beschwören.

Wenn ein Geist zu euch kommt, dann wird er es auch zeigen. Wie und wann kann ganz unterschiedlich sein. Manchmal flackert nur das Licht, manchmal bewegt sich das Glas…

Ist ein Geist zu euch gekommen, dann dürt ihr nun anfangen eure Fragen zu stellen. Wichtig dabei ist, dass ihr den Geist nicht verspottet und auch nicht auslacht. Macht euch nicht lustig, schließlich ist er gekommen um euch zu helfen!

Ihr solltet in der Fragerunde fragen über eure eigene Zukunft, besonders was euren Tod betrifft unterlassen. Dies könnte später zu Problemen führen.

Sollten alle eure Fragen beantwortet sein, oder der Geist antwortet nicht mehr, dann bedankt euch und verabschiedet euch freundlich.

Nach dem Gläserrücken

Gläserrücken kann ganz schön erschreckend sein. Während es bei manchen gar nicht funktioniert, berichten andere von Schreckensmomenten und fürchterlichen Erlebnissen. Ich würde euch raten noch ein wenig über das Ritual zu sprechen. Solltet ihr euch fürchten, dann redet darüber. Bleibt nicht alleine mit eurer Furcht. Gläserrücken kann sehr furchterregend sein.

Advertisements
Standard

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s